19.10.2020 18:51 Uhr

“Love Island”-Finalisten: Chiara und Melvin haben sich getrennt!

Obwohl sie das Finale nicht für sich entscheiden konnten, hat es gewaltig zwischen Melvin Pelzer und Chiara Antonella gefunkt. Jetzt ist alles aus!

RTLZWEI

Die letzte Folge von „Love Island“ ist vor nicht einmal einen Monat ausgestrahlt worden, da kriselt es schon bei dem ersten Pärchen, das die Sendung hervorgebracht hat. Melvin Pelzer (26) und Chiara Antonella (23) konnten zwar im Finale nicht gewinnen, zusammen sind sie dennoch geblieben. Bis jetzt…

“Haben uns quasi entcoupelt”

Auf Instagram teilen Melvin und Chiara die Neuigkeiten mit ihren Fans: Es ist aus. Die 23-Jährige übernimmt am Anfang das Wort und erzählt: „Wir haben uns mal zusammengesetzt und viele Gedanken gemacht und haben uns jetzt quasi entcoupelt.“ Woher der Sinneswandel? Bei den beiden schien es doch zu knistern ohne Ende.

“Love Island”: Dieses Finalisten-Pärchen hat sich getrennt!" class="size-full wp-image-632169

Instagram / Melvin Pelzer

„Entfernung ist ein großes Problem“

Laut Chiara liegt es hauptsächlich an der Entfernung: „Es passt nicht so wie man dachte, und die Entfernung ist halt doch ein großes Problem. Klar wusste man das vorher, aber wenn man das so umsetzt und miterlebt ist das irgendwie was anderes.“ Auch Melvin sagt: „Viele werden sagen ‚Ihr wusstet das vorher!‘, wie Chiara schon sagte, aber wir wollten es ausprobieren und haben jetzt gemerkt, dass es einfach zu weit ist.“

“Love Island”-Finalisten: Chiara und Melvin haben sich getrennt!

RTLZWEI / Paris Tsitsos.

Kein böses Blut bei Melvin und Chiara

Die beiden versichern uns: Es gibt kein böses Blut! „Wir verstehen uns weiterhin schon gut, also alles ist gut zwischen uns. Diese Entscheidung kam von uns beiden.“, sagt Melvin. Glücklich sind die zwei mit der Situation aber nicht wirklich: „Ist schon schade so, weil wir uns schon gut verstanden haben. Aber lieber jetzt, als in vier, fünf Wochen, wenn wir gefühlsmäßig tiefer drin wäre und sich dann nicht so wirklich sehen zu können wäre auch nichts gutes.“

View this post on Instagram New Couple ?#gameone#couple#newcouple#loveislandde#island#mallorca#spain#spanien#palmen#sonne#sun#beach#meer#strand#bikini#sixpack#fitness#fitnessgirl#fitnessboy#sport#adventure#baewatch @loveisland.de A post shared by Chiara Love Island 2020 (@chiiara_antonella) on Sep 17, 2020 at 8:15am PDT

Galerie

Chiara fand Melvin von Anfang an gut

Als Melvin in die „Love Island“-Villa einzog, war Chiara sofort hin und weg! „Der Blonde gefällt mir voll. Ich hoffe, ich gefalle ihm auch“. Ihre Hände zittern sogar vor Aufregung: „Das hatte ich schon lange nicht mehr bei einem Kerl. Ich glaube, jetzt geht ‚Love Island‘ erst richtig los.“ Schade, dass es bei den beiden doch nicht geklappt hat.