14.05.2020 08:16 Uhr

Sabia Boulahrouz ist wieder Single: „Iman war nicht der passende Deckel“

imago images / APress

Sabia Boulahrouz und ihr Iman haben sich getrennt. Vor rund einem Jahr, wurde die Beziehung der beiden offiziell. Doch jetzt ist die 42-Jährige wieder Single.

„Wir hatten unterschiedliche Ansichten vom Leben. Umso mehr Zeit verging, umso bewusster wurde es. Für jeden Topf gibt es einen passenden Deckel. In diesem Fall war es nicht der passende“, so die Ex von Fußballer Rafael van der Vaart gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Sie wünscht ihm das Beste

„Wir sind im Guten auseinandergegangen und ich wünsche ihm nur das Beste“, erklärte sie weiter. „Ich bin sehr glücklich und befreit und genieße die Zeit mit meinen Kindern.“

Der 34-jährige Restaurantbetreiber aus Hamburg soll also einfach nicht der Richtige gewesen sein. Von 2006 bis 2013 war Sabia mit dem Kicker Khalid Boulahrouz verheiratet. Kurze Zeit später kam sie mit Rafael van der Vaart zusammen, dem Ex ihrer damaligen besten Freundin Sylvie Meis. 2015 wurde bekannt, dass sich der ehemalige HSV-Profi und das Model getrennt haben.

Nach rund einem Jahr Beziehung, ist nun Sabias nächste Liebe gescheitert. Bleibt zu hoffen, dass sie bald den „passenden Deckel“ findet.

Das könnte Euch auch interessieren