17.12.2019 09:46 Uhr

Sarah Lombardi: „Roberto und ich sind nicht mehr zusammen“

imago images / STAR-MEDIA

Die Beziehung zwischen Sarah Lombardi und Roberto ist Geschichte. Nachdem die beiden anderthalb Jahre zusammen waren, gab die Sängern nun per Instagram das Liebes-Aus bekannt.

Von 2013 – 2019 war die 27-Jährige mit Pietro Lombardi verheiratet. Doch nachdem die Ehe in die Brüche ging, hielt Sarah ihr Liebes-Leben weitestgehend privat. Über ihren neuen Berliner Freund Roberto erzählte sie der Öffentlichkeit deswegen nur wenig.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sarah lombardi (@sarellax3) am Dez 1, 2019 um 9:11 PST

„Wir sind nicht mehr zusammen“

Aus diesem Grund teilte die Mutter von Alessio (4 Jahre) das Ende der Beziehung nun auch eher beiläufig mit – über eine Frage-Antwort-Runde in ihrer Insta-Story. „Wir sind nicht mehr zusammen aber ihr wisst ja, dass ich mein Liebesleben so gut es ging die letzten Jahre privat gehalten habe“, teilte die „Supertalent„-Jurorin mit.

Das sagt ihr Ex Pietro dazu

Wann genau sie sich von dem Berliner trennte, erzählte die einstige DSDS-Sängerin auch aus diesem Grund noch nicht. Allerdings kursierten schon zuvor immer wieder Trennungsgerüchte um das Paar, die hiermit offensichtlich bestätigt wurden.

Sarah Lombardi: "Roberto und ich sind nicht mehr zusammen"

imago images / Hartenfelser

Und was sagt Pietro dazu, dass seine Ex wieder Single ist? Der 27-Jährige äußerte sich in seiner Insta-Story so: „Ehrlich gesagt weiß ich genauso wenig wie ihr. Ich denke, die zwei sind erwachsen. Manchmal passt es eben nicht, man sollte nichts erzwingen. Ich wünsche Sarah das Beste und irgendwann wird der richtige Partner kommen.“ Das wünscht man wohl jedem Single – zum Beispiel auch Pietro.