Dienstag, 10. Dezember 2019 09:50 Uhr

Willi Herren und Jasmin Herren verkünden das Ehe-Aus

imago images / Future Image

Vor rund einem Jahr haben Jasmin (40) und Willi Herren (44) geheiratet. Doch nun verkündeten die ehemaligen „Das Sommerhaus der Stars„-Bewohner völlig überraschend über Instagram das Ehe-Aus.

Zwei von einander entfernt liegende Ringe sind auf einem Schwarz-weiß-Bild zu sehen. Darüber der Schriftzug „Ende“. Dieses Foto sagt mehr als tausend Worte. Dennoch richteten sich sowohl Willi, als auch Jasmin mit einem umfassenden Statement an ihre Anhänger, in dem sie die Entscheidung begründen.

Quelle: instagram.com

Fans sollten es von ihm erfahren

Scheinbar war es nämlich vor allem dem 44-Jährigen Schauspieler und Partysänger wichtig, dass die Öffentlichkeit direkt von ihm von der bevorstehenden Scheidung erfährt und nicht durch die Meiden. „Ich melde mich bei euch mit einer eher traurigen Nachricht. Ich möchte aber unbedingt, dass ihr es von mir persönlich erfahrt. Deshalb habt ihr auch gewissermaßen ein Recht, es als Erste zu wissen“, so der Kölner deswegen.

„Es gab noch jemand, der mich in den letzten Jahren immer unterstützt hat. Neben meiner eigenen Familie war das auch meine Ehefrau Jasmin. Nun muss ich euch sagen: Ich denke, dass die Belastungen, die ein Paar ertragen muss, das in der Öffentlichkeit steht, für uns zu hoch waren. Wir hatten in den letzten Monaten zwar häufig schöne Momente. Aber auch welche, in denen es nicht so leicht war. Zuletzt haben diese leider überwogen. Daher haben wir den Entschluss getroffen, uns zu trennen“, begründete Herren das Liebes-Aus.

Willi Herren und Jasmin Herren verkünden das Ehe-Aus

Instagram

„Es gibt keine neuen Partner“

„Um Spekulationen vorzubeugen: Es gibt keine neuen Partner und dieser Entschluss ist in den letzten Tagen gefallen. Wer unser Instagram verfolgt hat, weiß, dass wir bis zuletzt um unsere Liebe gekämpft haben und immer wieder schöne Augenblicke hatten. Nur leider fehlte mir da die Konstanz.“ Durch sein Statement versuchte der ehemalige Schlagersänger also auch, mögliche Gerüchte um eine neue Dame an seiner Seite zu verhindern.

Jasmin Herren hingegen begründete die Trennung etwas anders. In einer Insta-Story schrieb sie: „Manche Dinge im Leben wünscht man sich von ganzem Herzen, so wie ein Leben mit Willi. Leider gehören dazu immer zwei Menschen, die einen gemeinsamen Traum verfolgen. Mit gleichen Ansichten. Und gleichen Methoden…Aber man muss merken, wenn alles nichts mehr bringt.“

Sie wollten gemeinsame Kinder

Welche Träume sie damit meint, wissen wohl nur die beiden am besten. Fakt ist aber, dass das Ex-Paar noch im „Sommerhaus der Stars“ fleißig an der Umsetzung der Nachwuchs-Planung arbeitete. Dabei zogen sich die Schlagersänger auch das ein oder andere mal zurück, mit dem Ziel, dass Jasmin schwanger wird. Doch daraus wurde offensichtlich nichts.

Zuletzt kursierten allerdings auch immer wieder Trennungsgerüchte durch die Meiden. Zudem sollen vor ein paar Wochen Umzugskartons vor der gemeinsamen Wohnung in Köln gesichtet worden sein. Die Reality-Stars haben damals aber noch bestritten, dass einer der beiden auszieht. Das dürfte spätestens jetzt aber definitiv der Fall sein.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren