Charline Klimt bei „The Voice Of Germany“: „Empire State Of Mind“

Redaktion VideoRedaktion Video | 07.11.2021, 21:57 Uhr

Für die 29-jährige Charline ist die Teilnahme an „The Voice Of Germany“ 2021 ihre große Chance, endlich musikalisch durchzustarten. Mit ihrer Wahnsinns-Performance des Mega-Hits „Empire State Of Mind“ von Jay-Z und Alicia Keys schafft sie es mühelos, in die Fußstapfen der Superstars zu treten.

Dafür bekommt Charline nicht nur Standing Ovations, sondern auch viel Lob von den Coaches: „Das ist einer dieser Songs, die man vermutlich nicht bei ‚The Voice of Germany‘ singen sollte – außer man singt ihn von A bis Z so stabil, so sicher, so ausdrucksstark und kraftvoll wie du“, freut sich Mark Forster. „Ich bin sprachlos. Du hast das sowas von genagelt“, stimmt auch Johannes Oerding zu.