Dagmar Manzel jung: Durch die Jahre mit dem „Tatort“-Star

Redaktion VideoRedaktion Video | 01.05.2022, 19:37 Uhr

Dagmar Manzel begeistert seit einigen Jahren die „Tatort“-Fans als Hauptkommissarin „Paula Ringelhahn“. Zu Beginn ihrer Karriere sah sie noch ganz anders aus, ist ihrem Stil aber über die Jahre treu geblieben.Dagmar Manzel begeistert als Ermittlerin im „Tatort“Zu Beginn ihrer Karriere sah sie ganz anders ausDas ist ihre unglaubliche WandlungWas wäre der „Tatort“ aus Franken ohne Hauptkommissarin „Paula Ringelhahn“? Seit 2015 ermittelt Dagmar Manzel (63) in Deutschlands beliebtester Krimiserie.Mittlerweile ist sie ein bekanntes TV-Gesicht und eine deutschlandweit gefragte Schauspielerin. Doch wie sah Dagmar Manzel früher aus? Wir nehmen euch mit auf eine Zeitreise durch die Jahre und zeigen euch, wie der heutige „Tatort“-Star in jungen Jahren aussah.Dagmar Wanzel begeisterte schon immer mit ihren fantastischen Styles1991 war Dagmar Manzel in der ARD-Produktion „Die Erbschaft“ zu sehen. Damals trug sie noch eine blonde Mähne, wie ihr oben in unserem Video sehen könnt. Im selben Jahr war sie auch im Kultfilm „Schtonk“ an der Seite von Veronica Ferres zu sehen.Mit imposanter Hochsteckfrisur und einem eleganten Kleid sorgte sie damals für einen echten Wow-Moment. In „Schtonk“ spielte sie an der Seite von Schauspiel-Legenden Uwe Ochsenknecht und Götz George.Dagmar Manzel ist ein echtes SchauspieltalentDagmar Manzel blieb sie ihrem Stil treu und begeisterte immer mit ihren eleganten Outfits. 1999 überzeugte sie die Zuschauer als „Eva Klemperer“ in der ARD-Serie „Klemperer – Ein Leben in Deutschland“. Auch nach der Jahrtausendwende war die Schauspielerin noch häufig in TV-Produktionen zu sehen.Auch interessant:Ihre blonden schulterlangen Haare stylt sie immer zu einer hübschen Frisur und schenkt dem Publikum stets ein sympathisches Lächeln. Eigentlich ist sie einer der Stars, die schon seit mehreren Jahren dieselbe Frisur tragen. 2010 überraschte die gebürtige Berlinerin aber ihre Fans mit einer frechen Kurzhaarfrisur.Dagmar Manzel kam 2015 zum „Tatort“Die große Leidenschaft von Dagmar Manzel ist nach wie vor die Schauspielerei, besonders im Theater. 2015 nahm sie dann ein Angebot an, auf das wohl jeder Schauspieler wartet.An der Seite von Fabian Hinrichs ermittelt sie im zweiten „Tatort“-Team des Bayerischen Rundfunks. Als „Paula Ringelhahn“ klärt sie zusammen mit „Felix Voss“ Mordfälle auf.