Die krasse Verwandlung von Amanda Seyfried

Redaktion VideoRedaktion Video | 07.05.2022, 14:56 Uhr

Schauspielerin Amanda Seyfried hat es in Hollywood geschafft. Schon mit „Girls Club – Vorsicht bissig!“ feierte sie damals ihren großen Durchbruch. So hat sie sich seitdem verändert.Schauspielerin Amanda Seyfried hat es geschafftSie wurde vom Teenie-Star zur ernstzunehmenden SchauspielerinSo hat sie sich im Laufe ihrer Karriere verändertSchauspielerin Amanda Seyfried (36) hat es weit gebracht. Vom Teenie-Star ist sie inzwischen zur ernstzunehmenden Schauspielerin gereift.  Ihre Karriere begann Amanda schon früh als Model. Später wechselte sie in den Schauspiel-Bereich und übernahm zunächst kleinere Rollen in Serien.Mit „Girls Club – Vorsicht bissig!“ feierte sie ihren großen Durchbruch. Damals sah Amanda noch richtig süß aus, ihre blonden Haare trug sie schon früher lang. Neben weiteren Film-Projekten spielte sie zwei Jahre lang eine Hauptrolle in „Veronica Mars“.Amanda Seyfried: 2008 feierte sie mit „Mamma Mia“ ihren größten Erfolg2008 feierte sie dann mit „Mamma Mia!“ einen ihrer größten Erfolge. Der Streifen mit Meryl Streep bekam 2018 mit „Mamma Mia! Here We Go Again“ sogar eine Fortsetzung, in der Amanda wieder in ihre alte Rolle schlüpfte.Weiter ging es für die Schauspielerin mit „Briefe an Julia“, „Das Leuchten der Stille“ oder „Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond“. Während sie sonst ihren langen blonden Haaren treu blieb, musste für „In Time – Deine Zeit läuft ab“ 2011 eine Typveränderung her. Mit kurzen roten Haaren wirkt Amanda komplett anders.Auch interessant:Nicht nur Filme drehte die Schauspielerin in den letzten Jahren, auch stand sie für die Serie „The Dropout“ vor der Kamera. Hier besticht sie noch einmal mit einem ganz neuen Look.Für den Film „Mank“ wurde Amanda 2022 sogar für einen Oscar als Beste Nebendarstellerin nominiert. Neben der Schauspielerei ist Seyfried auch als Sängerin erfolgreich, unter anderem vertonte sie für „Mamma Mia!“ einige ABBA-Songs. Inzwischen ist Amanda mit ihrem Schauspiel-Kollegen Thomas Sadoski glücklich. Die beiden heirateten 2017. Mittlerweile sind die beiden Eltern von zwei Kindern. 2017 zeigte sich Schauspielerin Amanda Seyfried schwanger.