DSDS-Schnuckel Luca Hännis krasse Transformation

Redaktion VideoRedaktion Video | 30.04.2022, 20:39 Uhr

Luca Hänni gewann 2012 mit 17 Jahren DSDS. Seitdem sind einige Jahre vergangen und aus dem einstigen Milchbubi ist ein richtiger Surferboy geworden. Das Video zeigt euch, wie gut Luca aussieht.Luca Hänni gewann 2012 DSDSSeither ist er sehr erfolgreichSo steil verlief die Karriere des SängersLuca Hänni war gerade einmal 17 Jahre alt, als er 2012 DSDS gewann. Seither ist der Sänger nicht mehr aus der deutschen Musiklandschaft wegzudenken. Seit fast zehn Jahren steht Luca nun schon in der Öffentlichkeit und hat sich im Laufe der Jahre optisch ganz schön verändert.Luca Hänni: Seine Reise als Musiker1994 wurde der DSDS-Sieger in Bern geboren. Bereits Luca Hännis Kindheit war musikalisch geprägt. Er lernte früh Schlagzeug und Klavier spielen. Doch bevor er so richtig als Sänger durchgestartet ist, verlief sein Leben noch ganz normal. Luca machte eine Ausbildung zum Maurer, brach diese aber im zweiten Lehrjahr ab und widmete sich voll und ganz der Musik.2012 dann seine DSDS-Teilnahme: Mit seinem jugendlichen Aussehen sang sich der damals 18-jährige Luca in die Herzen zahlreicher junger Fans. Nach der Show wurde seine erste Single „Don’t Think About Me“ von Dieter Bohlen komponiert und erreichte in seinem Heimatland der Schweiz bereits nach vier Tagen Goldstatus.Kurze Zeit später wurde sein Debütalbum „My Name Is Luca“ veröffentlicht und der ehemalige Maurer entwickelte sich nach und nach zum Superstar und Teenie-Schwarm. Auch interessant:Der DSDS-Gewinner feierte viele ErfolgeAuch auf zahlreichen Events durfte Luca nicht fehlen. Auf dem roten Teppich überzeugte er mit seinem niedlichen Lächeln. Schon bald startete auch seine erste Tournee „Luca Hänni & Band – Live on Tour“. Sie umfasste 32 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In den darauffolgenden Jahren folgten viele andere Tourneen, Songs, Alben und auch Luca entwickelte sich weiter.Im November 2016 stellte er gemeinsam mit Metro Boutique seine erste Herren-Modekollektion vor. Im Designprozess seiner Linie SVSL war er selbst involviert. Beim Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv bewies er nochmal sein Gesangstalent. Luca Hänni trat für die Schweiz an. Der Sänger erreichte mit seinem Song „She Got Me“ 364 Punkte und somit den vierten Platz. Er schaffte es, die beste Platzierung der Schweiz seit 1993 zu erreichen. Bis heute widmet sich Luca voll und ganz der Musik. Wie es privat für den Sänger weiterging, erfahrt ihr in unserem Video.