Grippewelle: Risikogruppen während Corona-Pandemie besonders gefährdet

29.09.2020 14:07 Uhr

Das Robert Koch-Institut (RKI) rät zu einer Grippe-Impfung im Oktober oder November. Somit könne man einer möglichen Überbelastung des Gesundheitssystems vorbeugen.