Himbeer-Tiramisu: Herrlich fruchtig! Blitzschnelles Rezept

06.04.2021 07:59 Uhr

Mmmhh sieht das lecker aus! Und es ist auch noch super schnell gemacht. Mit nur sechs simplen Zutaten und unkomplizierter Zubereitung ist das Rezept außerdem kinderleicht und idiotensicher – was will man mehr?

Der Klassiker mit erfrischender Note

Besonders wem das klassische Tiramisu etwas zu schwer ist oder wer kein Fan des typischen Kaffee-Aromas ist, dem wird diese neue Variante garantiert gut gefallen. Durch die frischen Himbeeren bekommt das einfache Dessert nämlich eine angenehme fruchtige Note, die perfekt für frühlingshafte Temperaturen ist.

Praktischer Tipp zum Anrichten

Natürlich könnt ihr das Himbeer-Tiramisu auch in einer großen Schüssel oder Form machen. Wer jedoch eine handliche Alternative sucht, der greift wie im Video zu coolen Einmachgläsern. So ist der Nachtisch direkt schon portioniert – perfekt für die nächste Grillparty!

Das genaue Rezept fürs Himbeer-Tiramisu gibt es im Video:

Ganz ohne Himbeeren: Aprikosen-Tiramisu

Wer keine Lust auf Himbeeren hat, aber trotzdem ein fruchtiges Tiramisu ausprobieren will, der kann auch dieses schnelle und einfache Rezept nachmachen. Auch hier braucht man nur ganz wenige Zutaten um ein leckeres Dessert zu zaubern. Der Star dieser Nachspeise: Aprikosen.

Schokoladen-Tiramisu

Etwas näher am Original, aber trotzdem easy gemacht ist dieses Rezept für Schokoladen-Tiramisu. Echte Naschkatzen und Schoko-Liebhaber, können hier garantiert nicht nein sagen. In nur wenigen Minuten lässt sich der Traum aus Keksen, Schokolade und einer leckeren Creme zubereiten – nur das aufessen geht noch schneller!