Leni Klum bei GNTM: SO überraschend sind die Fan-Reaktionen

Redaktion VideoRedaktion Video | 20.05.2022, 13:34 Uhr

Im Halbfinale von GNTM entschied sich Heidi Klum für eine ganz besondere Gastjurorin. Ihre Tochter Leni Klum durfte in der Show die Nachwuchsmodels bewerten – wie kam ihr Auftritt bei den Zuschauern an?Im GNTM-Halbfinale war Heidi Klums Tochter Leni zu Gast Die Rückmeldungen des Publikums sind vorwiegend positivSo spricht das Netz über LeniAm Donnerstag wurde das Halbfinale von GNTM ausgestrahlt. Darin mussten sich die Models ein letztes Mal vor dem großen Finale beweisen. Als Gastjurorin war niemand geringeres als Heidi Klums (48) Tochter Leni Klum (18) dabei.  Stolz saß sie neben ihrer Mama und bewertete die Kandidatinnen nach ihren Aufgaben. Bei den Fans kam das Nachwuchsmodel als GNTM-Jurorin größtenteils super an. „Wie süß und charmant kann eine Person bitte sein“, schreibt eine Userin auf Twitter. Viele fanden auch Lenis Deutsch sehr süß.„Wie süß Leni alle supportet“, lautet ein anderer Tweet und ein User meint: „Leni Klum wird GNTM übernehmen und ich liebe es einfach“. Positives und negatives Feedback zu Leni Klum bei GNTMAuch auf Instagram wird heiß über Leni als Jury-Mitglied bei GNTM diskutiert. „Sie war so süß irgendwie und sie ist einfach wunderschön“, heißt es dort neben zahlreichen positiven Kommentaren über ihr Aussehen. Allerdings gibt es auch einige User, die Lenis Engagement als Gast-Jurorin kritisch sehen. Auch interessant:„Sorry, fängt gerade erst an, sollte kein Jurymitglied sein, halt Familie nichts mehr“, kommentiert ein Zuschauer. Ein anderer meint auf Twitter: „Welchen nützlichen Input Leni Klum den Models als Jurorin gibt? Keinen, aber sie ist halt Leni Klum.“ Im Großen und Ganzen sind die Fans aber begeistert von Leni Klum und können sich gut vorstellen, dass die Tochter von Heidi Klum irgendwann das Casting-Format übernimmt. Das GNTM-Finale steht nächsten Donnerstagabend in Köln an. Kurz vor dem Finale flog übrigens Lieselotte (66) bei GNTM raus.