Lina Larissa Strahl im Kino: Alles über ihren Film „Alle für Ella“

Redaktion VideoRedaktion Video | 21.05.2022, 03:24 Uhr

Lina Larissa Strahl kommt schon bald mit einem neuen Film in die Kinos. In „Alle für Ella“ spielt sie passenderweise eine Sängerin.

Die Sängerin und Schauspielerin hatte sich zuletzt eine Auszeit vom Dreh genommen und sich ganz auf die Musik konzentriert. Jetzt dürfen wir uns auf ein echtes Herzensprojekt freuen, denn im neuen Kinofilm „Alle für Ella“ ist der Teenie-Star als Sängerin zu sehen. Als „Ella“ muss Lina Larissa Strahl nicht nur das normale Leben einer Schülerin navigieren, auch Liebe und Freundschaft sind große Themen.

So gründet „Ella“ mit ihren Freundinnen „Anaïs“, „Romy“ und „Cahide“ eine Band, mit der sie bei einem Wettbewerb antreten wollen. Einer der anderen Teilnehmer ist Rapper „Leon“, mit dem es zunächst heftig kracht. Doch dann entwickeln sich Gefühle zwischen ihm und „Ella“. Allerdings bleibt es nicht bei Friede, Freude, Eierkuchen, denn plötzlich droht ein Streit die Mädelsclique zu zerreißen.Kann die Freundschaft doch noch gesichert werden und die Band vielleicht sogar den Wettbewerb gewinnen?

In ihrem neuen Film werden wir Lina Larissa Strahl natürlich auch singen hören – ein absolutes Highlight für alle Fans. Neben ihr spielen bei „Alle für Ella“ Safira Robens, Malene Becker, Tijan Marei und Gustav Schmidt die Hauptrollen. Zu sehen gibt es den Film dann ab dem 8. September 2022 im Kino.