Mysteriöse Grabbeigabe: Tutanchamuns Dolch kommt nicht von der Erde

Redaktion VideoRedaktion Video | 25.02.2022, 11:52 Uhr

Eine der Grabbeigaben des Pharaos Tutanchamun beschäftigt die Forscher seit ihrer Entdeckung: ein Dolch mit der Länge von rund 30 Zentimetern. Das Material des Fundstücks stammt nicht aus Ägypten, nicht einmal von der Erde, denn der Dolch wurde aus einem Metallbrocken gefertigt, der aus dem Weltraum kam.