NCIS-Comeback von Michael Weatherly? Produzent klärt auf

Redaktion VideoRedaktion Video | 28.05.2022, 14:01 Uhr

Ende Mai wurde die letzte Folge von „Bull“ mit Michael Weatherly in den USA ausgestrahlt. Könnte das nicht bedeuten, dass der Schauspieler nun als „Tony DiNozzo“ zu NCIS zurückkehren wird? Nun äußert sich der Serienmacher.Michael Weatherly spielte über viele Jahre „Tony DiNozzo“Jetzt hat er seine eigene Serie „Bull“ beendetDer NCIS-Showrunner zeigt sich von einem Comeback nicht abgeneigtDie beliebte Figur des „Tony DiNozzo“ wurde von Michael Weatherly (53) gespielt, bis er in der 13. Staffel im Jahr 2016 bei NCIS ausstieg. Seither spielte der Schauspieler die Hauptrolle in „Bull“, doch die Serie wurde nun nach sechs Staffeln eingestellt.NCIS-Showrunner würde Michael Weatherly als Gaststar holenJetzt hat sich der NCIS-Showrunner über die Chancen auf ein Comeback von Michael Weatherly geäußert – und es klingt ziemlich vielversprechend. Steven D. Binder (50) sagte gegenüber „TV Insider“, dass er es „absolut lieben“ würde, „Tony“ als Gaststar bei NCIS zu haben, allerdings würde dies „von Michael Weatherly abhängen“.Er erklärte außerdem, dass er und der Schauspieler gute Freunde seien und sie in der Vergangenheit über ein Wiedersehen gesprochen hätten. Der Produzent sagte auch, dass es „seltsam und nicht richtig“ wäre, wenn Michael Weatherly bei NCIS auftauchen würde, solange er noch bei „Bull“ dabei sei.Steven D. Binder über NCIS-Comeback von „Tony“Da die Serie nun sein Ende fand, steht der Rückkehr zu NCIS nun nichts mehr im Weg, oder? Binder erklärte, dass sein Freund sich zunächst „eine Auszeit nehmen und sich erholen“ wolle. Zum NCIS-Comeback fügte er lediglich hinzu: „Es ist nur die Frage, ob es funktioniert oder nicht.“Auch interessant:Der Schauspieler selbst hatte in den vergangenen Monaten auch immer wieder mysteriöse Andeutungen zu NCIS gemacht. Auf Twitter machte Michael Weatherly seine Fans mit einem Tweet verrückt und heizte Spekulationen an. Zu einem Bild, das ihn in seiner ehemaligen NCIS-Rolle zeigt, schrieb er:„Der Typ hat mich heute früh aufgeweckt. Dann habe ich gemerkt, dass es immer noch ein Traum war. Er konnte nicht aufhören, über ‚Gibbs‘ zu reden. Und über sein Schulterholster.“ Wir sind schon gespannt, ob wir Michael Weatherly wirklich schon bald wieder bei NCIS sehen werden.