Prinz Andrew: Bizarres BBC-Interview soll verfilmt werden

Redaktion VideoRedaktion Video | 15.07.2022, 16:44 Uhr

Im Missbrauchsverfahren gegen Prinz Andrew kam es Mitte März zu einer außergerichtlichen Einigung. Der Royal soll der Klägerin Virginia Giuffre britischen Medienberichten zufolge 12 Millionen Pfund gezahlt haben, damit diese die Klage gegen ihn fallen lässt. Doch allzu schnell dürfte kein Gras über die Sache wachsen. Denn wie nun bekannt wird, soll das Skandalinterview, das Andrew der BBC-Journalistin Emily Maitlis im November 2019 gegeben hat, verfilmt werden.