„Sturm der Liebe“: Gleich zwei Neuzugänge überraschen die Zuschauer

Redaktion VideoRedaktion Video | 19.05.2022, 13:36 Uhr

„Sturm der Liebe“-Fans aufgepasst: Es gibt bald zwei neue Gesichter in der Telenovela zu sehen. Wir verraten euch, worauf ihr euch freuen könnt.„Sturm der Liebe“ bekommt ZuwachsZwei Neuzugänge kommen an den „Fürstenhof“Es kommt zu einer Familien-Reunion Bei „Sturm der Liebe“ dürfen wir uns wieder über neue Gesichter freuen. Anfang Juli kommt es zu einer Familien-Reunion, denn „Max“ (Stefan Hartmann) und „Gerrys“ (Johannes Huth) Mutter „Helene Richter“ kommt an den „Fürstenhof“.„Sturm der Liebe“: Sabine Werner und Carl Bruchhäuser sind die Neuen„Helene“ liebt ihre beiden Söhne bei „Sturm der Liebe“ sehr, allerdings muss sie damit klarkommen, dass „Gerry“, der als Neuzugang alles durcheinanderbrachte, inzwischen sehr selbstständig ist und ihre Hilfe nicht mehr braucht. Gespielt wird „Helene“ von Sabine Werner, die wir bereits aus „Mirella Schulze rettet die Welt“ oder „Deutschland 83“ kennen.Bei dem zweiten Neuzugang handelt es sich um „Leon Thormann“, der ebenfalls ab Anfang Juli dabei sein wird. „Leon“ möchte in „Bichlheim“ eine Zweigstelle eines großen Schokoladenunternehmens eröffnen.Auch interessant:Da kracht es natürlich mit „Josie“ (Lena Conzendorf), denn sie möchte als Schokoladen-Sommelière Karriere machen und ist nicht begeistert von dem Laden. Allerdings sprühen bei „Leon“ schon bald die Funken. Ob er „Josies“ Herz für sich gewinnen kann? Verkörpert wird er von Carl Bruchhäuser (31). Er war zuletzt in „Goldjungs“ oder im „Tatort“ zu sehen.