Til Schweiger zu Unglück um Alec Baldwin: Geplantes Verbrechen?

Redaktion VideoRedaktion Video | 26.10.2021, 13:05 Uhr

Til Schweiger meldete sich nun nach dem vermeintlichen Unfall am Set vom Film „Rust“ rund um Alec Baldwin zu Wort. Der deutsche Filmstar geht davon aus, dass der Vorfall, bei dem Baldwin eine Kamerafrau mit einem geladenen Revolver tödlich verletzte, ein geplantes Verbrechen war. Mehr Details zum Thema gibt’s hier im Video.