Video: Kris Jenner bricht ihr Schweigen über Kardashian-West-Scheidung

22.03.2021 16:30 Uhr

Seit 2012 waren sie das Power Couple schlechthin, 6 Jahre lang waren sie verheiratet – doch diese Zeiten sind nun vorüber. Kim Kardashian und Kanye West lassen sich scheiden. Die Eltern von vier gemeinsamen Kindern gaben dies vor wenigen Wochen bekannt.

Kris Jenner: „Ich will, dass beide glücklich sind“

„Natürlich wird es schwer werden“, gibt Kris Jenner im Podcast zu. Doch sie ist sich sicher, dass ihre Familie dabei zusammenhalten und sich unterstützen wird, da sie sich untereinander sehr lieben würden. Auch das Wohl ihres Noch-Schwiegersohns scheint ihr dabei wichtig zu sein: „Ich will, dass beide glücklich sind, das ist das Ziel.“

Sie war immer an Kims Seite

Da Kris nicht nur die Mutter, sondern auch die Managerin von Kim ist, verbringt sie viel Zeit mit ihrer Tochter. Aus diesem Grund will der „Momager“ umso mehr, dass sich in ihrer Familie alle lieben und gegenseitig schätzen. „Das will man doch als Mutter“, so Jenner.

Kris Jenner verrät im Video außerdem, ob die Scheidung im Finale ihrer Show „Keeping Up With The Kardashians“, kurz KUWTK, thematisiert wird: