02.10.2020 10:03 Uhr

Zugverspätungen wegen höherer Gewalt: Bald keine Entschädigungen mehr

Bei Verspätungen im Bahnverkehr aufgrund von Unwetter oder Naturkatastrophen wird keine Entschädigung mehr gezahlt. Darauf einigten sich das EU-Parlament und die Mitgliedsstaaten.

Das könnte Euch auch interessieren