11.06.2020 19:47 Uhr

Aaron Carter: Seine On-Off-Freundin hatte Fehlgeburt

imago images / Starface

Aaron Carters Freundin hat eine Fehlgeburt erlitten. Der abgehalfterte Kinderstar hatte bereits im April die frohe Botschaft verkündet, dass er und seine Freundin Melanie Martin ihr erstes Kind erwarten würden.

Nun musste der Star seinen Fans mitteilen, dass er erst einmal nicht Vater werden wird. Melanie hat das Baby tragischerweise verloren, weil sie zu viel Stress ausgesetzt gewesen sein soll. In einem Live-Video auf Instagram erklärte der Star: „Sie hat wegen Stressfaktoren eine Fehlgeburt erlitten.“

Sie wollen Kinder

Dennoch wolle das Paar die Hoffnung nicht aufgeben und sehe weiterhin Kinder in der gemeinsamen Zukunft. „Wir werden dem Ganzen etwas Zeit geben, sie heilen lassen und dann werden wir es noch einmal versuchen. Wir möchten das beide. Ich werde mich jetzt erst einmal um sie kümmern“, so Aaron Carter. 

Der 32-Jährige hatte damals ebenfalls in einem Live-Video von der Schwangerschaft erzählt und einen positiven Schwangerschaftstest in die Kamera gehalten. „Ganz offensichtlich ist bei uns ein Baby auf dem Weg. Ich werde sicher ein beschäftigter Vater sein. Das hier ist die offizielle Ankündigung: Wir sind schwanger.“ (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren