Mittwoch, 13. Dezember 2017 19:26 Uhr

Adriana Lima: „Ich zieh mich nicht mehr aus für einen hohlen Zweck“

Topmodel Adriana Lima hat mit einem Post zu mehr Selbstliebe aufgerufen. Das Model gehört zur Standardbesetzung der jährlich stattfindenden Victoria’s Secret-Show und arbeitet hart für ihre sehr dünne Figur.

Adriana Lima: "Ich zieh mich nicht mehr aus für einen hohlen Zweck"

Foto: Patricia Schlein/WENN.com

Auf Instagram erklärte die Mutter aber nun, dass sie doch langsam nach einem Sinn suche: „Ich habe das Angebot bekommen, ein sexy Video zu drehen, das in den sozialen Netzwerken geteilt werden sollte. Ich habe schon viele solche Videos gemacht, aber irgendetwas in mir hat sich verändert. Vor Kurzem kam eine Freundin auf mich zu und vertraute mir an, wie unglücklich sie mit ihrem Körper ist. Das brachte mich zum Nachdenken… darüber, dass ich jeden Tag meines Lebens aufwache und mich frage: Wie sehe ich aus? Bin ich gut genug für meinen Job? In diesem Moment wurde mir klar, wie viele Frauen wohl jeden Morgen aufwachen und versuchen, in ein Bild zu passen, das die Gesellschaft/ Social Media/ die Modebranche ihnen aufgedrückt hat… Das ist keine schöne Art zu leben und darüber hinaus ist es ungesund für den Körper und für die Psyche… Also habe ich beschlossen, etwas zu verändern… Ich werde mich nicht mehr ausziehen für einen hohlen Zweck.“

Quelle: instagram.com

Lima hat keine Angst mehr

Weiter zeigte sich das Model erstmals verletzlich und erklärte: „Auch ich habe meine Unsicherheiten und ich habe keine Angst mehr, sie zu zeigen […] Ich will etwas verändern im Namen meiner Großmutter, meiner Mutter und all der Frauen vor mir, die in Schubladen gesteckt, unter Druck gesetzt und missverstanden wurden. Ich stehe auf eurer Seite. Lasst uns die Welt verdammt noch einmal verändern!“ Ihre Kollegin Alessandra Ambrosio hängte gerade ihre Flügel an den Nagel, vielleicht tut Lima ihr es bald nach…

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren