Montag, 5. November 2018 09:27 Uhr

Alessandra Meyer-Wölden: Kinder helfen mit

Die Fünffach-Mama Alessandra Meyer-Wölden teilt im Internet regelmäßig Fotos und Videoclips aus ihrem Alltag mit ihren Fans. Doch so einfach, wie es auf den Bildern oft aussieht, ist es nicht, wie das Model nun im Interview mit ‘Bunte.de‘ verriet.

Alessandra Meyer-Wölden: Kinder helfen mit

Foto: WENN.com

Denn als Mutter von vier Söhnen und einem Mädchen gibt es immer viel zu tun. So viel, dass die 35-Jährige öfters kreativ werden muss, indem sie ihre Sprösslinge dazu aufruft, im Haushalt mitzuhelfen: „Ab und zu lässt man sich da ja alles Mögliche einfallen, um die Kinder zu beschäftigen, sag ich mal. Nachdem man alles schon bemalt hat und beklebt hat und gebastelt hat, kann man den Kindern auch natürlich so einen kleinen Auftrag geben: da mal vielleicht so ein bisschen zu staubsaugen, oder hier ein bisschen mitzuhelfen. Und das macht den Kindern auch Spaß.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Alessandra Meyer-Wölden (@sandymeyerwoelden) am Sep 21, 2018 um 11:36 PDT

Keine Zeit zum Schminken?

Sie fügte hinzu: „Aber ich denke, je älter sie werden, desto mehr werde ich sie natürlich auch mit einbinden. Das gehört ja auch dazu. Musste ich früher auch machen.“

Neben ihrem Fulltime-Job als Mutter bleibt der hübschen Blondine nicht viel Zeit für sich selbst. „Ich habe die Zeit […] nicht, mich zu schminken und großartig schick zu machen. Das erlaubt die Zeit einfach nicht.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren