02.03.2020 14:56 Uhr

Amira Pocher wird gefeiert, Laura Müller nicht

TVNOW / Stefan Gregorowius

Am Sonntagabend kam es zum Showdown: In der RTL-Show „Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig!“ traten die beiden Konkurrenten Oliver Pocher und Michael Wendler gegeneinander an. Immer mit dabei, Pochers Frau Amira und Wendlers Teenager Laura Müller.

Bei den TV-Zuschauern kam das Spektakel super an und erzielte sagenhafte Quoten: 2,63 Millionen 14- bis 49-jährige Zuschauer trieben den RTL-Marktanteil ab 20:15 Uhr auf herausragende 27,4 Prozent. Insgesamt waren bis zu 4,7 Millionen dabei. Damit hätte wohl keiner gerechnet.

Amira Pocher wird gefeiert, Laura Müller nicht

TVNOW / Stefan Gregorowius

Oliver Pocher ging nach dem Battle als Sieger hervor, aber auch seine Frau Amira Pocher kam beim Publikum super an und wird im Netz regelrecht gefeiert. „Queen Amira hat mich nicht enttäuscht“, schreibt einer auf Twitter. Viele stimmen ihm zu und die Resonanz auf Amira ist durchweg positiv. Die Zuschauer lieben ihre sympathische und humorvolle Art.

Laura wirkte arrogant

Laura Müller kam beim Publikum jedoch nicht so gut an, einer schreibt auf Instagram: „Ich fand die Laura auch ziemlich reserviert und arrogant…Schade“ und ein anderer ergänzt: „Waren alle cool drauf. Bis auf Laura. In der Show hat man erstmal gesehen, wie furchtbar arrogant sie eigentlich ist. Wir haben beim Zuschauen alle nur mit dem Kopf geschüttelt, wie die sich die ganze Zeit durch die Haare gefahren ist und dazu dieser arrogante Blick. Naja man sagt immer „Hochmut kommt vor dem Fall“. Sie wird das hoffentlich noch selber merken!“

Amira Pocher wird gefeiert, Laura Müller nicht

Michael Wendler und Laura Müller. Foto: TVNOW / Stefan GregorowiusDie Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.

Freuen darf sich Team-Wendler trotzdem, denn auch bei eingefleischten Wendler-Gegnern kam zumindest der Sänger gut an und erntete viele Sympathiepunkte: „Fand ich ja enorm wie er sich auch gar nicht aus der Ruhe hat bringen lassen. Trotz der ganzen Provokation, Respekt dafür! Sympathischer Kerl, der Michael. Tat ihm definitiv gut, sich dem deutschen Publikum so zu präsentieren“, schreibt ein Instagram-User.

Wen fandest du sympathischer?

Definitiv Laura, sie ist eine echte Sympathieträgerin
Amira, sie hat gezeigt, dass sie humorvoll und sympathisch ist

Die ganze Show gibt’s übrigens noch bei TVNow zu sehen.