Samstag, 14. April 2018 14:52 Uhr

Amy Schumer hat den Richtigen gefunden

Hollywood-Pummelchen Amy Schumer wollte nie heiraten. Im Februar gab die 36-Jährige Chris Fischer in einer Überraschungszeremonie in Malibu, Kalifornien, das Ja-Wort. Jetzt spricht sie darüber, dass sie nie vorhatte, sich wirklich niederzulassen.

Amy Schumer hat den Richtigen gefunden

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Sie sagt: „[Ich dachte immer:] ‚Alleine geht es mir gut!‘ Vielleicht verliebe ich mich noch ein paar Mal, aber ich brauche keinen festen Partner. Und dann traf ich die Person, mit der ich das wollte. Ich wusste es nicht sofort. Ich kannte ihn schon seit sieben Monaten, bevor es romantisch wurde, aber sobald ich es wusste, ging alles ganz schnell. Ich dachte mir: ‚Oh, das war’s mit mir.‘ Ich kann nicht fassen, dass ich mit den anderen meine Zeit verschwendet habe.” Seit sie verheiratet ist, habe sich für sie einiges geändert, wie sie ‚Entertainment Tonight‘ weiter verriet.

Die ‚Dating Queen‘-Darstellerin erklärt: „Ich liebe diesen Kerl wirklich. Ich fühle mich anders. Ich bin fertig. Ich muss nie wieder meine Stiefel zumachen und um 4 Uhr morgens von einem Kerl nach Hause gehen, wie ein Rottweiler.“

Ab 10. Mai ist Amy Schumer in „I Feel Pretty“ zu sehen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren