29.09.2020 19:03 Uhr

Andrej Mangold im „Sommerhaus“: Hasstiraden gehen weiter

Andrej Mangold und seine Freundin Jenny Lange sind momentan Kandidaten im "Sommerhaus der Stars" und entwickeln sich im Haus zu echten Alphatieren, die den Ton angeben.

imago images / Beautiful Sports

Doch außerhalb des „Sommerhauses“ sieht die Stimmung ganz anders aus und die beiden haben zahlreiche Fans verloren und neue Hater dazu gewonnen. Das war mit Sicherheit nicht ihr Plan!

Manipulator Mangold

Was ist passiert? In den ersten Folgen der aktuellen Staffel (zu sehen bei TVNow) entwickelte sich vor allem Andrej Mangold zum Manipulator, Hetzer und Unsympath – dabei galt er nach seiner „Bachelor“-Staffel als wirklich supernetter Kerl von nebenan.

Die Zeiten scheinen vorbei und das Saubermann-Image bröckelt dahin. Schon seit Tagen müssen Manipulator-Mangold und seine Jenny den Hass der Instagram-User in den Kommentaren über sich ergehen lassen. Zu Recht?

Andrej Mangold im "Sommerhaus": Hass-Triaden gehen weiter

TVNow

Sebastian Pannek ist entsetzt

Doch nicht nur die „Sommerhaus“-Zuschauer sind erbost über das Verhalten von Andrej und Jenny, sondern auch Promis schlagen die Hände über den Kopf zusammen, allen voran Ex-„Bachelor“ Sebastian Pannek.

Sebastian kommentierte via Instagram das Verhalten von Andrej im Sommerhaus und der kommt dabei wirklich nicht gut weg. Pannek ist in etwa genauso entsetzt, wie tausende „Sommerhaus“-Zuschauer auch.

Andrej Mangold im "Sommerhaus": Hass-Triaden gehen weiter

imago images / Gartner

Sebastian tickt aus

In seiner Instagram-Story, die er allerdings wieder gelöscht zu haben schien, motzte Sebastian munter drauf los und konnte seine Antipathie gegenüber Andrej nicht verbergen: „Das ist eine absolute Frechheit, wie man sich so verhalten kann. Heute ist mir wirklich der Kragen geplatzt, unfassbar. Manipulativ, intrigant, völlig berechnend, sich selbst als übelsten Mittelpunkt überhaupt zu sehen und das einfach nicht zu checken, das ist krass.“

Galerie

„Wahnsinn!“

Er geht sogar noch weiter und sagt: „Wahnsinn, ich mein, der Titel ‚Bachelor‘ ist ja schon immer verpönt gewesen, aber jetzt, bitte, bringt mich nie wieder damit irgendwie in Verbindung, weil das würde mich ja wieder auf eine Stufe mit dieser Person stellen.“

Übrigens, die Kommentare unter seinen Instagram-Bildern hat Andrej weitestgehend ausgeschaltet. Wahrscheinlich weil ihm bewusst ist, dass die Hass-Tiraden der „Sommerhaus“-Zuschauer aufgrund seines andauernden Fehlverhaltens nicht abreißen würden…

Andrej Mangold im "Sommerhaus": Hass-Triaden gehen weiter

TVNow

Am Mittwoch, den 30. September, zeigt RTL um 20:15 Uhr die neue Folge von „Das Sommerhaus der Stars“ 2020 – parallel auch im im Livestream auf TVNOW. Alle Folgen stehen nach TV-Ausstrahlung auf TVNOW zum Abruf bereit – die neuste Sommerhaus-Ausgabe gibt es dort sogar schon drei Tage vor TV-Ausstrahlung.

Wir hätten Andrej Mangold gerne befragt. Mit klatsch-tratsch.de reden wollte der Basketballer aber nicht. Er ließ er diplomatisch ausrichten: „Keine Zeit“. Fakt oder Fake?

Andrej Mangold im "Sommerhaus": Hass-Triaden gehen weiter

Andrej Mangold und Jennifer Lange. TVNow
Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.