Sonntag, 15. Dezember 2019 22:10 Uhr

Anna Ermakova & Lorielle London: Zwillinge, von Geburt an getrennt

Foto: imago images / Marja / imago images / Lars Berg

Statistisch gesehen hat jeder Mensch sieben Doppelgänger, die allesamt irgendwo auf der Welt verteilt leben. Anna Ermakova (19), Tochter von Tennislegende Boris Becker und dem Russenmodel Angela Ermakova, hat auch eine Doppelgängerin: Lorielle London (35).

Mit ihren roten Haaren, der blassen Haut und den vollen Lippen hat Model Anna Ermakova durchaus ein sehr prägnantes Äußeres und feiert seit einiger Zeit große Erfolge als Laufstegmodel. Mit ihrer Optik erinnert sie jedoch stark an die transexuelle Selbstdarstellerin Lorielle London.

Was macht Lorielle London?

Lorielle London wurde 2003, damals noch als Lorenzo Woodard, als schräger „DSDS“-Kandidat bekannt. Mit seinem seltsamen Styling und seiner noch seltsameren Performance brannte er sich damals in die Köpfe der TV-Zuschauer ein. 2006 outete sich Lorenzo, nicht sonderlich überraschend, als transident. Er unterzog einer Operation und lebt seither als Frau.

Danach folgten Auftritte in Trash-Sendungen wie z.B. „Die Alm – Promischweiß und Edelweiß“, dem RTL-Dschungelcdamp oder „Big Brother“. Seit ein paar Jahren ist es aber verdächtig ruhig um Lorielle London geworden. Es scheint, als habe sie sich komplett aus der Öffentlichkeit ferngehalten.

Am 1. Dezember wünschte sie via Video auf Facebook aber immerhin „einen frohen ersten Advent“. Zeigen wollte sie sich aber nicht.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren