Donnerstag, 27. September 2018 08:50 Uhr

Annemarie Carpendale: Alle reißen sich um den Enkel

Annemarie Carpendale hat kein Problem, einen Babysitter zu finden, weil beide Omas nicht genug von ihrem Enkelsohn bekommen können. Die 40-Jährige und ihr Ehemann, Wayne Carpendale, sind vor vier Monaten Eltern eines kleinen Sohnes geworden.

Annemarie Carpendale: Alle reißen sich um den Enkel

Über die Topf-Frisur müsste man nochmal reden. Foto: AEDT/WENN.com

Seitdem genießen die beiden ihr Familienglück. Doch ab und zu verbringt das Paar auch Zeit zu zweit – wie momentan bei einem Besuch auf dem Oktoberfest. Da braucht es allerdings einen Babysitter. Für die Carpendales kein Problem: Die Omas springen gerne ein. Wie die ‘Red‘-Moderatorin nun im Interview mit der Illustrierten ‘Gala‘ verriet, reißen sich die Großmütter um ihren Enkel: „[Meine Mutter] ist extra aus dem Siegerland gekommen, das wollte sie sich nicht nehmen lassen. ‘Ach, ihr wollt beide auf die Wiesn? Okay, ich komme.‘ Als das die andere Oma, also Waynes Mutter mitbekommen hat, war die sofort so ‘Oh, die andere Oma ist mit dem Kleinen allein. Ich komme!‘ Momentan reißen sich noch alle darum.“

Quelle: instagram.com

Mutti nimmt ihn mit auf Arbeit

Doch nicht immer bekommt der kleine Mann, wie ihn seine Mutter liebevoll nennt, einen Babysitter. Manchmal wird er auch einfach mitgenommen, wenn seine Mama arbeitet: „Als ich letztens in Zürich […] moderiert habe, sind Wayne und der kleine Mann mitgekommen und haben mich Backstage besucht. So lang er das noch alles mit sich machen lässt und es ihm dabei gut geht, machen wir das weiter so.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren