Sonntag, 17. Juni 2018 09:02 Uhr

Ariana Grande: Die Verlobung macht sie überglücklich?

Ariana Grande schwebt seit ihrer angeblichen „Verlobung“ mit Pete Davidson auf Wolke 7. Die 24-Jährige kann ihr Glück kaum fassen und verleiht ihrer Freude auf Twitter Ausdruck.

Ariana Grande: Die Verlobung macht sie überglücklich?

Foto: Andres Otero/WENN.com

Dort schreibt sie: „Ich kann mein Leben zur Zeit nicht glauben, um ehrlich zu sein. Falls ich träume, holt mich bitte zurück.“ Zudem postete sie auf Instagram ein Video, das die beiden Turteltauben gemeinsam auf einem Karussell zeigt. Die Sängerin hört man dabei herzhaft lachen und sieht, wie glücklich sie ist. Ob sie mit dem Twitter-Post ihren angeblichen neuen Lover, ‚Saturday Night Live‘-Clown Pete meint bleibt aber völlig offen…

Grande und Davidson verschwenden, wen es denn alles so stimmt, wie die bunten Blättchen vermuten, keine Zeit: Erst im Mai dieses Jahres gab die ‚No Tears Left To Cry‘-Interpretin bekannt, sich von Rapper Mac Miller getrennt zu haben.

„Die Verlobung fand erst kürzlich statt“

Ende des Monats machte sie dann bereits auf Instagram öffentlich, dass sie sich in einer neuen Beziehung befindet. Ein paar Wochen später machte der 24-Jährige der Musikerin dann angeblich einen Heiratsantrag. Ein enger Vertrauter des Popstars ließ in einem Interview mit dem ‚People‘-Magazin durchblicken: „Die Verlobung fand erst kürzlich statt. Es sind einfach zwei Menschen, die sich schnell ineinander verliebt haben und sich zu jeder Zeit gegenseitig glücklich machen. Beide sprachen darüber letztes Wochenende. Es ist nichts, was sie verstecken.“

Übrigens: Grande hat die angebliche Verlobung nie bestätigt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren