Donnerstag, 10. Januar 2019 17:18 Uhr

Ashley Graham: „Ich habe mit halb New York geschlafen“

Ashley Graham ist seit 2010 glücklich mit ihrem Mann Justin Ervin verheiratet. Gibt aber zu, auch viele wilde Zeiten hinter sich gehabt zu haben.

Ashley Graham: „Ich habe mit halb New York geschlafen“

Foto: Oscar Gonzalez/WENN.com

Mit Justin Ervin ist Ashley bereits seit rund zehn Jahren liiert, lernte ihn mit zarten 21 Jahren kennen. Doch unschuldig war das Model zu dem Zeitpunkt schon lang nicht mehr. Ganz im Gegenteil!

Das Kurven-Model plauderte nun im Interview mit der „Elle“ einige pikante Details aus ihrem Liebesleben aus und auch, dass sie als junges Mädchen gerne und oft ihre Partner wechselte.

Quelle: instagram.com

„Ich habe alles gemacht“

Sie gibt zu, es damals ausgenutzt zu haben, schon früh alleine zu wohnen und als Model die weite Welt zu bereisen. „Ich habe mit halb New York geschlafen. Ich habe alles gemacht, buchstäblich!“, so Graham. Sie habe sich „zu schnell“ auf die verschiedensten Männer eingelassen und ist mit ihnen ins Bett gegangen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von A S H L E Y G R A H A M (@ashleygraham) am Jan 9, 2019 um 5:00 PST

Auch jetzt steht sie nach wie vor auf häufigen Sex, aber natürlich nur mit ihrem Mann und sagt weiter: „Selbst, wenn euch nicht danach ist – habt Sex. Wenn wir es mal nicht getan haben, werden wir beide ganz schnippisch, und wenn wir Sex hatten, können wir nicht genug voneinander bekommen. Wir haben dann einfach immer gute Laune.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren