04.07.2020 21:38 Uhr

„Bachelor“-Fight: Serkan Yavuz schießt auf Instagram gegen Michi Bauer

Serkan Yavuz wettert auf Instagram gegen Michi Bauer. Der "Big Brother"-Star wünscht seinem ehemaligen Kumpel sogar ein Leben in Einsamkeit.

imago images / Gartner

Während ihrer Zeit bei „Bachelor in Paradise“ verstanden sich Serkan (23) und Michi (29) gut miteinander. Nach dem Ende der Show flogen allerdings die Fetzen.

Wir erinnern uns an den kleinen TV-Skandal. Direkt auf dem Rückflug aus Thailand nach München gestand Michi seinem Kumpel, dass er die ganze Geschichte mit Natalie Stommel (30) nie ernst gemeint war. All seine schönen Worte und romantischen Gesten waren anscheinend fürs TV gefakt. Direkt nach der Show ging Michi wieder eine Beziehung mit dem Playmate Stephanie Lindner (26) ein.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Manchmal ist eine Trennung ein Fortschritt und kein Rückschritt??. Warum sehen so viele eine Trennung als etwas negatives!? Und warum denken immer alle man ist im Streit auseinander? Oder es ist etwas schlimmes passiert !? Wir haben einfach gemerkt, dass es für eine gemeinsame Zukunft nicht reicht. Viele hängen oder halten an Gewohnheiten fest. Obwohl sie in ihrem inneren nicht glücklich und zufrieden sind. Es ist eine Stärke wie ich finde, zu sagen man geht getrennte Wege und wünscht sich trotzdem alles gute ! Das wünsche ich ihr auch von ganzem Herzen ??! So und jetzt genießt das schöne Wochenende ?? und lasst es krachen! #happyweekend #glücklichsein #happylife #zufriedenheit #respekt #fair #allesgute #ihrwisstgarnichtwaskarmaistEin Beitrag geteilt von Michael Bauer (@magic90mike) am Jul 3, 2020 um 8:00 PDT

Serkan Yavuz ist immer noch wütend wegen Natalie Stommel

Genau diese Liebe brach jetzt auseinander. In seinen Instagram-Stories repostete der Regensburger Serkan einen Promiflash-Artikel mit der Überschrift: „Ein Fortschritt: Michi Bauer sieht seine Trennung positiv“. Und auch jetzt Monate nach dem Ende von „Bachelor in Paradise“ scheint das Blut bei Serkan immer noch zu kochen. Er schrieb in die Story:

„Da ist man mal zwei bis drei Tage auf Instagram inaktiv und liest das. Das einzige Positive beim Herrn Bauer ist seine Dummheit. Hauptsache damals mit Natalie Stommel sowas abziehen … kleiner Heuchler! Ich hab euch gesagt, die Show, die er damals bei Bachelor in Paradise abgezogen hat, war oscarreif. Hat alle schön geblendet. Ich hoffe, du wirst mit keiner Frau mehr glücklich.“

Wow, so viel purer Hass. Da kommt ja endlich mal Stimmung in die deutsche TV-Landschaft. Aber um ehrlich zu sein, verstehen wir Serkan. Auch als Zuschauer konnte man es selbst kaum glauben, dass Michi so böse und manipulativ mit den Gefühlen von der netten Natalie gespielt hat. Vor allem nachdem er wusste, dass der schweizer Bachelor ihr das Herz gebrochen hatte, weil er nach dem Finale zweigleisig mit der Zweitplatzierten fuhr.