Mittwoch, 30. Oktober 2019 08:59 Uhr

„Bachelor in Paradise“: Julia Prokopy und Nico Schwanz sind ein Paar

imago images / Future Image / TVNOW

Am Dienstagabend entschied sich „Bachelor in Paradise“-Kandidatin Julia Prokopy (24) freiwillig das Paradies zu verlassen, für sie war unter den männlichen Kandidaten einfach nicht der Richtige dabei, obwohl durchaus einige Männer an ihr interessiert gewesen wären.

Die Dreharbeiten liegen schon einige Wochen zurück und bei Julia Prokopy hat sich einiges getan. Sie ist frisch verliebt und ihr Auserwählter ist niemand geringeres als Männermodel Nico Schwanz (41). Kennengelernt haben sie sich auf einer Veranstaltung und es hat direkt gefunkt.

Quelle: instagram.com

Es war Liebe auf den ersten Blick

Auf Instagram teilte das verliebte Paar das erste Pärchenpic und die ersten öffentlichen Liebesbekundungen. Gegenüber RTL schwärmt Schwanz: „Ich glaube auch eigentlich nicht so daran, auf die Liebe auf den ersten Blick, aber es war wirklich so. Auf einer Veranstaltung in München, haben wir uns durch einen sehr guten Freund von uns kennengelernt.“

Bei dem „sehr guten Freund“ handelt es sich übrigens um Chris Töpperwien, auch bekannt als der Currywurst-Mann. „Bei mir war es auch Liebe auf den ersten Blick“, bestätigt Julia. Nico Schwanz war bis Juli noch mit „Let’s Dance“-Profi Katja Kalugina liiert. Zuvor war er mit Saskia Atzerodt und Vanessa Schmitt zusammen. Jetzt hat er aber endlich die Richtige gefunden…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren