28.10.2020 18:00 Uhr

„Die Bachelorette“: Das passiert in der dritten Folge

Auch in Woche drei versucht "Bachelorette" Melissa Damilia Dahm den verbliebenen 15 Männern auf den Zahn zu fühlen, schließlich will sie am Ende mit dem Richtigen die Kuppelshow verlassen.

Foto: TVNOW

Nachdem sich Melissa Damilia in den ersten zwei Ausgaben von den ersten fünf Männern verabschiedet hat, geht es nun darum, die anderen noch besser kennen zu lernen.

Heißes Gruppendate am Herd

Deswegen startet die 25-Jährige direkt mit einem Gruppendate. Ioannis, Leander, Saverio und Angelo sollen für Melissa kochen und dürfen als großzügige Belohnung einige Minuten Zweisamkeit mit ihr genießen.

Vor allem dem jetzt schon eifersüchtigen Ioannis will Melissa auf den Zahn fühlen. Der hatte in der vergangenen Woche nämlich schon die ersten Krallen ausgefahren. Eher unangebracht oder aus Kampfgeist, dass will Melissa wissen…

"Bachelorette": Das passiert in der dritten Folge

Foto: TVNOW

Ioannis bekommt eine rote Rose

„Manchmal habe ich das Gefühl, du bist schon ein bisschen eifersüchtig, also einnehmend“, fragt Melissa in einem Einzelgespräch am Rande des Gruppendates.

Ioannis fühlt sich direkt leicht ertappt und erklärt: „Nein gar nicht, ich beobachte gerne und das wird auch gerne falsch verstanden!“ Am Ende darf er sogar noch länger bleiben und bekommt vorab eine rote Rose. Somit ist er sicher in der nächsten Runde.

"Bachelorette": Das passiert in der dritten Folge

Foto: TVNOW

Dramatischer Unfall beim Gruppendate

Beim nächsten Gruppendate ist Kampfgeist gefragt! Acht Männer müssen auf einem Parcours sportlich überzeugen. Und jeder möchte Melissa natürlich beweisen, dass er besser ist, als die anderen.

Es müssen immer zwei Männer gegeneinander antreten. Als Daniel M. und Daniel G. gegeneinander den Parcours bestreiten, kommt es zu einem dramatischen Unfall. Daniel M. landet falsch auf seinem Fuß, zieht den Parcours für Melissa aber tapfer durch.

"Bachelorette": Das passiert in der dritten Folge

Foto: TVNOW

Galerie

So schlimm ist Daniels Verletzung

Doch die Schmerzen werden so groß, dass er am Abend noch zum Arzt muss. Wie schlimm ist die Verletzung? Muss er die „Bachelorette“ nun verlassen?

Zurück in der Männervilla berichtet Daniel M.: „Also kurz gesagt: Ich bin ins Krankenhaus gefahren und im CT ist halt rausgekommen, dass hinten von der Ferse ein Dreieck rausgebrochen ist. Also mein Fuß ist gebrochen.“

Hat sie der sportliche Ehrgeiz für Daniel M. gelohnt und wird er eine Rose von Melissa bekommen? So viel sei gesagt, wieder müssen vier Männer die Show verlassen…

RTL zeigt in diesem Jahr ab dem 14. Oktober jeweils mittwochs insgesamt acht Folgen à 120 Minuten. Bei „Die Bachelorette – Das große Finale“ wird in Folge 8 die letzte Rose vergeben, bevor Frauke Ludowig zum Abschluss der siebten Staffel die Ereignisse Revue passieren lässt. Auf TVNOW sind die Folgen jeweils sieben Tage vor TV-Ausstrahlung abrufbar.