Montag, 20. Januar 2020 21:53 Uhr

Barbara Meier: Deswegen hatte sie Angst vor der Ehe

imago images / Future Image

Barbara Meier plaudert voller Stolz über ihr Eheleben. Die ehemalige ‚Germany’s Next Topmodel‘-Siegerin gab ihrem Partner Klemens Hallmann im Juni 2019 bei einer Traumhochzeit in Venedig das Jawort.

Obwohl seitdem einige Monate vergangen sind, schwebt das Paar noch immer auf Wolke sieben. Wie die 33-Jährige gegenüber ‚Promiflash‘ gesteht, habe sie erst durchaus Bedenken gehabt, den Bund der Ehe einzugehen. „Ich hatte am Anfang gedacht: Ehe, vielleicht wird das kompliziert, man hat mehr Verantwortung, auch für den anderen Menschen und Verpflichtungen“, gibt sie zu. Tatsächlich habe sie jedoch das komplette „Gegenteil“ erlebt.

„Weiß wo mein Platz im Leben ist“

Durch die Eheschließung habe die Laufsteg-Beauty auch zu sich selbst gefunden. „Ich fühle mich total angekommen. Ich weiß, wo mein Platz im Leben ist, wer bei mir sein wird“, schwärmt die rothaarige Schönheit. Sie genieße es in vollen Zügen, offiziell die Frau an der Seite ihres Liebsten zu sein.

„Verheiratet zu sein und als Ehefrau irgendwo hin zu gehen und zu sagen ‚mein Mann‘, das macht schon Spaß, das ist schon ein schönes Gefühl, dass man zusammengehört“, berichtet Barbara.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren