Mittwoch, 23. Mai 2018 17:49 Uhr

Bauer sucht Frau: Narumol verlor drei Babys

Narumol hat gegenüber ‚Das neue Blatt‘ gestanden, dass sie vor knapp sechs Jahren drei Babys frühzeitig verlor. Der ‚Bauer sucht Frau‘-Fernsehliebling musste in den vergangenen Jahren mit einigen gesundheitlichen Problemen fertig werden und hat unter anderem vor zwei Jahren fast einen Schlaganfall erlitten.

Quelle: instagram.com

Nun hat Narumol in dem Interview verraten, dass sie zuvor bereits einen schweren Schicksalsschlag verkraften musste, als sie während einer Vierlings-Schwangerschaft ganz plötzlich drei der Babys verlor. Sie sagte: „Ich hatte Hormone genommen und war schwanger mit Vierlingen. In der zehnten Schwangerschaftswoche habe ich drei Babys verloren. Wie durch ein Wunder ist uns eins geblieben.“ Das verbliebene vierte Baby ist heute sechs Jahre alt und der ganze Stolz seiner Eltern. Dass Tochter Jorafina eigentlich noch drei Geschwister gehabt hätte, hatte die Thailänderin, die ihren Mann Josef in der RTL-Kuppelshow ‚Bauer sucht Frau‘ kennengelernt hat und ihn 2010 heiratete, zuvor stets für sich behalten. Vermutlich war der Schmerz über den großen Verlust bisher einfach zu groß, um darüber reden zu können.

„Dieser Schmerz holt dich immer wieder ein. Die Katastrophe vergisst man nie“, erzählt die 52-Jährige weiter.

Quelle: instagram.com

Enkelin adoptiert

Vor Kurzem hat das Paar allerdings auch ein freudiges Erlebnis zu feiern gehabt, denn ihre kleine Familie hat noch einmal Zuwachs bekommen. Josef und Narumol haben ihre Enkelin Nalinippa aus Thailand zu sich geholt und adoptiert, da die Verhältnisse in dem asiatischen Land für das Kind katastrophal gewesen waren. Man kann also nur hoffen, dass die Familie der beiden von nun an von Schicksalsschlägen und gesundheitlichen Problemen verschont bleibt und in Ruhe ihr Familienglück genießen kann. Es wäre der normalerweise so lustigen Frohnatur und ihrem Mann zu wünschen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren