Montag, 26. März 2018 09:06 Uhr

Beatrice Egli packt aus

Beatrice Egli spricht über ihr Single-Dasein. Die 29-Jährige hat offiziell schon seit vier Jahren keine Beziehung mehr. Jetzt hat sie verraten, was sie von dieser Freiheit hält und wie sie Männer kennenlernt.

Beatrice Egli packt aus

Foto: Becher/WENN.com

Zuletzt war Beatrice bis 2014 für fünf Jahre an Reto Steiner vergeben. Obwohl seitdem kein neuer Mann an ihrer Seite steht, heißt das nicht, dass sie ihre Fühler nicht trotzdem ausstreckt. Allerdings kann sie ihrem derzeitigen Status auch einiges abgewinnen. „Ohne Beziehung habe ich die Freiheit unterwegs zu sein und kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn ich zwei, drei Wochen nicht nach Hause komme“, erklärt sie im Interview mit der Illustrierten ‚Gala‘.

Sehnt sich nach einer Beziehung

Die Schweizerin befindet sich aber im Zwiespalt: „Andererseits sehne auch ich mich nach einer Beziehung. Deswegen denke auch ich manchmal: Ich wünsche mir einen Partner. Aber im anderen Moment denke ich mir, ach, es ist auch schön unterwegs zu sein und kein schlechtes Gewissen zu haben. Das beides unter einen Hut zu bekommen, ist manchmal nicht so einfach.“

Die ‚DSDS‘-Siegerin lernt schafft es aber, trotz ihrem vollen Terminplan, Männer kennen zu lernen. „Klar pflege ich auch seit fünf Jahren ein Privatleben, behalte es aber auch wirklich privat und es ist ja nicht so, dass ich da nichts erlebe, auch wenn ich so viel arbeite“, so die Schlagersängerin.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren