Mittwoch, 6. Juni 2018 09:51 Uhr

Bella Hadid lacht fast nie: „Ich liebe es, zu lachen!“

Bella Hadid gehört inzwischen zu den bestbezahlten Models der Welt und hat fast 18 Millionen Follower auf Instagram. Jetzt spricht sie über ihre positive Art und erklärt, dass sie durchaus mehr lacht, als man bislang sieht.

Bella Hadid lacht fast nie: "Ich liebe es, zu lachen!"

Foto: IPA/WENN.com

Schaut man sich ihre Fotos auf Instagram an, fällt auf, dass Bella Hadid fast nie lacht. Im echten Leben ist sie jedoch ein echter Sonnenschein. „Ich liebe es, mit Menschen zu reden und zu lachen, das erwarten viele nicht, wenn sie mich treffen“, so das Topmodel im Interview mit dem Style-Magazin’Cosmopolitan‘.

Was sie anderen rät? „Sei nett zu jedem, den du triffst, und unterstütze die Menschen, mit denen du zusammenarbeitest. Es gibt genug Platz für jeden. Fies zu sein, benötigt viel zu viel Energie.“

Quelle: instagram.com

Herausforderungen bevorzugt

Privat ist das Model überraschend bodenständig. Dem Ruf einer verwöhnten Diva kommt sie keinesfalls nach. „Alles, was man nicht mit halber Arschbacke machen kann und was einen Adrenalinkick gibt, ist mein Ding.“ So geht sie lieber zum Boxen als zum Yoga. Außerdem ist sie ein echter Pferdenarr, was Fans natürlich längst wissen: 2016 wollte Bella sogar bei den Olympischen Spielen in Rio als professionelle Springreiterin teilnehmen. Doch aufgrund einer Infektionskrankheit platzte ihr Traum. „Wenn ich die Chance gehabt hätte, im Reiten erfolgreich zu sein, hätte ich wohl nie mit dem Modeln angefangen“.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren