Freitag, 11. Mai 2018 10:07 Uhr

Bella Hadid und The Weeknd: Auf frischer Tat ertappt!

Bella Hadid und The Weeknd wurden knutschend bei den Filmfestspielen in Cannes gesichtet. Also doch: Zwischen dem schönen Model und dem Musiker scheinen wieder die Funken zu fliegen. Schon beim Coachella-Festival soll sich das Ex-Paar miteinander vergnügt haben, was Bella jedoch danach vehement abstritt.

Bella Hadid und The Weeknd: Auf frischer Tat ertappt!

Bella Hadid & The Weeknd 2016 bei der Victoria’s- Secret-Show. Foto: C.Smith/WENN.com

Am Donnerstag (10. Mai) wurden sie nun auf frischer Tat ertappt, wie sie auf der ‚Magnum x Alexander Wang‘-Party in Cannes heiße Küsse austauschten. Zwar erschienen sie getrennt zu dem Event, doch anschließend verbrachten sie Augenzeugen zufolge die ganze Nacht zusammen im VIP-Bereich, wo sie sich angeregt miteinander unterhielten. Laut der Zeitung ‚Los Angeles Time‘ habe sich Bella nur einmal kurz von dem ‚Starboy‘-Hitmacher verabschiedet, um mit ihren Freunden zu tanzen. Später hätten die zwei Stars die Veranstaltung gemeinsam verlassen.

Neustart?

Es bleibt spannend, ob Bella und The Weeknd nun endlich zu ihrer wieder aufgeflammten Liebe stehen. Ein Foto zeigt schließlich eindeutig, wie sich die beiden zärtlich küssen. Getrennt hatte sich das Paar im Herbst 2016.

Wie ein Insider kürzlich gegenüber ‚E! News‘ verriet, habe der ‚Call Out My Name‘-Künstler seine Ex-Flamme trotz seiner Beziehung mit Selena Gomez nie vergessen können: „Er hatte seinen Spaß und ist viel feiern gegangen, aber dann hat er angefangen, Bella wieder stark zu vermissen. Sie haben definitiv noch Kontakt zueinander und sie lieben einander noch immer.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren