12.03.2020 10:13 Uhr

Ben Affleck und Ana de Armas kuscheln am Strand von Costa Rica

Foto: imago images/Future Image; imago images / MediaPunch

Es wird schon eine weile gemunkelt, dass es zwischen Ben Affleck und seinem „Deep Water“ Co-Star Ana de Armas gefunkt haben soll. Die beiden sollen sich am Set des Films in Louisiana äußerst gut verstanden und wurden danach zusammen in Cuba gesichtet.

Jetzt ging die Kuscheltour von Ben Affleck und Ana de Armas in Costa Rica weiter, wie Bilder von „Daily Mail“ zeigen. Am Strand schlenderten die beiden Schauspieler ziemlich vertraut nebeneinander her, er legte liebevoll den Arm und ihre Hüfte und sah sie verträumt an.

Sightseeing in Kuba

Bereits letzte Woche urlaubten die beiden gemeinsam in Cuba, ihrem Heimatland. Sie zeigte ihm ihre Geburtsstadt und sie machten etwas Sightseeing. Auch als sie von Fans erkannt wurden und nach Bildern gefragt wurden, versuchten sie nicht zu verstecken, dass sie mehr verbindet als nur Kollegenschaft. Noch haben sich die beiden nicht zum ihrem Beziehungsstand geäußert, doch Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte.

Die Kino-Entdeckung Ana De Armas ist ab 2.November neben Daniel Craig in dessen letztem Bond-Film „Keine Zeit zu sterben“ zu sehen.