07.04.2020 10:36 Uhr

Bruce Willis und Demi Moore wiedervereint

imago images / Mary Evans

Bruce Willis und Demi Moore waren zwischen 1987 und 2000 verheiratet, das Schauspieler-Paar ist jedoch seit 1998 getrennt. Böses Blut gab es zwischen den beiden nie, vor allem wegen der drei gemeinsamen Mädchen Rumer Glenn, Scout LaRue und Tallulah Belle.

Dass Bruce Willis und Demi Moore nach wie vor zusammenhalten, merkt man auch jetzt in der Corona-Krise. Die beiden Schauspieler verbringen die Quarantäne zusammen mit ihren Töchtern Scout und Tallulah. Ein Familienbild für Instagram inklusive.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von tallulah (@buuski) am Apr 6, 2020 um 1:35 PDT

Die gleichen Pyjamas

Auf dem Foto sieht man die beiden Schauspieler in grün-weiß gestreiften Pyjamas, Tochter Scout und Lebensgefährte Dillon Buss, ebenfalls in den gleichen Schlafanzügen. Eine Quelle bestätigte gegenüber dem ‚People‘-Magazin, dass Willis und Moore die Quarantäne zusammen verbringen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Demi Moore (@demimoore) am Mär 28, 2020 um 11:41 PDT

Demi Moore postete auf ihrem Instagram-Account selbst Fotos aus der Selbst-Isolation, gemeinsam mit ihren Kindern. Wie viele andere Familien verbringen sie ihre Zeit mit ausmisten, sortieren und ganz viel idyllischer Familienzeit.