Dienstag, 8. Mai 2018 12:26 Uhr

Bruno Mars: Mehr Kollaborationen in Sicht!

Bruno Mars möchte mit noch mehr Künstlern kollaborieren. Der 32-jährige Star, der kürzlich mit Rapperin Cardi B zusammen den Track ‚Finesse‘ veröffentlichte, möchte in den kommenden Monaten mit weiteren Künstlern zusammenarbeiten.

Bruno Mars: Mehr Kollaborationen in Sicht!

Foto: Kai Z Feng

Auf Twitter danach gefragt, mit wem er denn gerne zusammen ins Studio gehen würde, antwortete Mars: „Jedem!! Ich möchte auf eine Kollaborations-Tournee gehen. Von Studio zu Studio springen und wieder anfangen, zu schreiben.“

Der ‚When I Was Your Man‘-Hitmacher hat versprochen, in Zukunft neue Musik zu veröffentlichen, sich aber auf keinen Zeitpunkt festgelegt. Ein Fan fragte ihn ebenfalls auf der Kurznachrichten-Plattform, ob ’24K Magic‘ sein bisher bestes Album sei. Darauf antwortete der aus Hawaii stammende Sänger: „Mein bisher bestes Album habe ich noch nicht geschrieben.“

Sehr wählerisch bei musikalischen Partnern

Zudem erklärte er, sein Bestes geben zu wollen, um den Fans etwas zu bieten, das sie genießen können. Zuvor hatte Bruno Mars bereits einmal zugegeben, wählerisch bei der Auswahl seiner Studio-Partner zu sein. Dem ‚Wall Street Journal‘ erläuterte er: „Ich möchte mich nur nicht eklig fühlen. So einfach ist das. Ich möchte mich nicht eklig fühlen. Ich möchte keine Entscheidungen bereuen. Auch wenn ich einen netten Scheck ablehne, weil ich nicht auf diesem Plakat sein möchte, irgendeinen Mist der Welt zu geben – das muss ich einfach nicht machen. Weil man nur eine Chance hier bekommt. Ich bin kein Model. Ich bin kein Eisläufer. Ich bin kein Koch. Ich bin hier, um Musik zu machen. Und ich möchte mal zurückblicken und sagen können ‚Ja, ich habe es so gemacht, wie ich es machen wollte‘. Ob es funktioniert oder schiefgeht, ich kann damit leben.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren