Sonntag, 8. Oktober 2017 11:40 Uhr

Caitlyn Jenner gibt auf

Caitlyn Jenner ist offenbar sehr glücklich als Single. Die 67-Jährige hat sich vor zwei Jahren einer Geschlechts-OP unterzogen und lebt nun ein Leben als Frau.

Caitlyn Jenner gibt auf

Foto: WENN.com

Momentan überschlagen sich die Meldungen der neuen Kardashian-Babys, die im nächsten Jahr zur Welt kommen werden, denn sowohl Khloé als auch Kylie sind schwanger und Kims Leihmutter erwartet ebenso ein Kind. Jenner erklärte gegenüber ‚Bild‘, dass sie sich nicht nach Neuem Nachwuchs sehnt: „Ich habe viele junge Transfreunde, die natürlich die große Liebe finden wollen. Ich bin jetzt 67 Jahre alt, ich war verheiratet, habe Kinder. Ich brauche das alles nicht mehr. Ich werde niemals nie sagen, aber ich suche nicht danach. Mir gefällt meine Freiheit.“

Ärger mit der Familie

Bei ihrer Familie hat sich Jenner zusätzlich ziemlich unbeliebt gemacht, da sie in ihrem Buch verriet, dass der verstorbene Robert Kardashian angeblich von O.J. Simpsons Schuld im Mordfall Nicole Simpson gewusst haben und ihn dennoch verteidigt haben soll. Daraufhin erklärte Kim in einer neuen Folge von ‚Keeping Up With the Kardashians‘, dass Caitlyn eine „Lügnerin“ sei.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren