31.12.2019 18:39 Uhr

Caitlyn Jenner: Von wegen Zoff mit den Kindern!

Imago Images / MediaPunch

Caitlyn Jenner reagiert jetzt auf die Gerüchte, dass ihre Familie sich absichtlich zurückgezogen hatte – nach ihrem Ausscheiden aus der Reality-Show „I’m a Celebrity“ (die britische „Dschungelcamp“-Version) vor Weihnachten. Zuvor hieß es in vielen Berichten, die Kardashians hätten sie im Stich gelassen.

„Meine Familie ist sehr bekannt. Ich habe nie jemanden gebeten, auf mich zuzukommen oder habe irgendwas erwartet. Sie haben alle geschäftlich zu tun und Familien“, erklärte Caitlyn nun gegenüber der ‚Daily Mail‘ . „Ich war enttäuscht, dass sie kritisiert wurden. Nachdem die Show vorbei war, habe ich allen Kindern eine SMS geschrieben oder sie angerufen, um mich zu entschuldigen“.

Sie wollte niemanden treffen

Kim Kardashian hat zuvor ebenfalls über die Gerüchte gesprochen. Sie stellte klar, dass niemand aus der Familie gebeten wurde, Caitlyn nach ihrem Ausscheiden aus der Show zu treffen. Caitlyn Jenner belegte den 6. Platz und schied am 20. Tag des Wettbewerbs aus, der im November und Dezember dieses Jahres ausgestrahlt wurde.

Am 10. Januar geht’s mit der deutschen Version los – im selben Camp an der Gold Coast im Nordosten Australiens.