Montag, 30. April 2018 12:48 Uhr

Cara Delevingne als nächstes Lila-grün?

Cara Delevingne möchte, dass ihre nächste Frisur etwas „total verrücktes“ ist. Das 25-jährige Model, das auch als Schauspielerin arbeitet, begann seine Karriere mit langen blonden Locken. Mit zunehmendem Erfolg entschied sich sich aber dazu, ihr Markenzeichen, die blonde Mähne, gegen diverse andere Frisuren einzutauschen.

Cara Delevingne als nächstes Lila-grün?

Foto: WENN.com

Dabei kennt die Fantasie des Models keine Grenzen. Ob eine Glatze, ein kurzer Pixie-Cut, oder eine pinke Mähne – die ‚Margos Spuren‘-Schauspielerin hatte sie alle. Doch nun steht für Delevingne ein neues Filmprojekt an und auch hier möchte sie ihre Haarfarbe dem Charakter ihrer Rolle anpassen.

In einem Gespräch mit ‚Elle.com‘ erklärt sie: „In meinem nächsten Film spiele ich eine Schlagzeugspielerin / Frontsängerin einer Punk-Band. Für diese Rolle muss ich singen und schauspielern, alles zur selben Zeit, was verdammt schwer ist! Ich werde meine Haare färben, um mich besser mit meinem Film-Charakter identifizieren zu können. Ich weiß aber noch nicht genau, wofür ich mich entscheiden werde. Vielleicht eine lila-grün-blaue Vokuhila-Frisur. Einfach irgendwas total verrücktes.“

Quelle: instagram.com

Noch mehr Tattoos

Doch nicht nur auf ihrem Kopf kann sich das Model mehr Farbe vorstellen. So wünscht sie sich auch mehr Farbe unter der Haut. Sie verrät ebenfalls, welches Tattoo sie sich als nächstes stechen lassen möchte: „Ich will mir eine Fee stechen lassen. Ich wünsche mir dieses Tattoo schon seit einiger Zeit. Eine meiner Freundinnen trug vor nicht allzu langer Zeit ein unglaublich tolles Outfit, indem sie wie eine Fee aussah. Genau diesen Look würde ich mir gerne als Tattoo stechen lassen. Ich will definitiv mehr Tattoos und Piercings! Immer her damit.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren