Donnerstag, 7. Mai 2020 12:32 Uhr

Cara Delevingne und Ashley Benson getrennt?

imago images / Starface / imago images / PanoramiC

Cara Delevingne soll sich von ihrer Freundin Ashley Benson getrennt haben. Die 27-Jährige und die Schauspielerin waren nun schon beinahe zwei Jahre zusammen, doch offenbar hat diese Romanze ein jähes Ende gefunden.

Das Paar soll sich angeblich eine Auszeit nehmen, die von dem Model eingeleitet wurde. Laut einem Insider trennten sich die beiden bereits Anfang April und Cara soll daraufhin ihre Corona-Isolation bei Freunden – inklusive Margaret und Rainey Qualley ebenso wie Kaia Gerber – und nicht gemeinsam mit Ashley verbracht haben.

Sie hatten Höhen und Tiefen

Der Insider sagte gegenüber dem Magazin ‚People‘ außerdem: „Cara und Ashley hatten auch zuvor schon immer ihre Höhen und Tiefen, aber jetzt ist es wirklich vorbei. Ihre Beziehung hat einfach diesen Verlauf genommen.“

Das Paar wurde zum ersten Mal im August 2018 zusammen in der Öffentlichkeit gesehen, als es beim Küssen am Londoner Flughafen Heathrow gesichtet und abgelichtet wurde. Erst im Juni 2019 bestätigte die ‚Margos Spuren‘-Darstellerin die Beziehung, als sie zum 50. Jahrestag des Stonewall-Aufstandes von Homo-und Transsexuellen ein Video bei Instagram postete, in dem sie und Ashley sich küssten.

Das könnte Euch auch interessieren