Donnerstag, 2. Mai 2019 09:52 Uhr

Channing Tatum nackt: Weil er beim Spielen verlor

Foto: instagram.com/channingtatum

Channing Tatum zeigt sich nackt – mal wieder. Bereits in seinen „Magic Mike“-Filmen zeigte sich der Schauspieler eher leicht bekleidet. Nun kamen seine Instagram-Follower in den Genuss, den Schauspieler in voller Blüte zu sehen.

Channing Tatum nackt: Weil er beim Spielen verlor

Foto: WENN

Channing Tatum steht unter einer Dusche und genießt sichtlich das feuchte Nass. Selbstverständlich verdeckt der 39-jährige, 1,85m-Hüne mit seinen Händchen sein bestes Stück, sodass seine Follower nur erahnen können, was sich dahinter verbirgt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Channing Tatum (@channingtatum) am Mai 1, 2019 um 1:34 PDT

Er hat verloren

Zu dem Bild schrieb er: „Ich habe eine Partie Jenga gegen Jessica Cornish verloren. Der Verlierer (ich) musste ein Bild posten, das die andere Person (Jessica Cornish) ausgewählt hat. Ich werde nie wieder Jenga gegen sie spielen.“ Zur Erläuterung: Jessica Cornish, besser bekannt als Sängerin Jessie J. ist Tatums Freundin!

Quelle: instagram.com

Aufgenommen wurde das Bild ebenfalls von Jessie J. Die kommentierte das Nackt-Pic direkt bei Instagram und schrieb: „Wer sich um andere kümmert, teilt.“ Heißt, sie teilt diesen Anblick gerne mit seinen zahlreichen weiblichen Fans.

Jenga ist übrigens ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem ein Turm aus Holzklötzen umgebaut werden muss.

Trennung von Jenna Dewan 2018 verkündet

Die britische Popmusikerin (31, „Price Tag“) und der Hollywoodstar wurden zusammen auf Konzerten gesehen, zudem nehmen sie mit Fotos und Kommentaren in ihren sozialen Medien aufeinander Bezug.

Tatum und seine Filmkollegin Jenna Dewan hatten nach fast neun Jahren Ehe im April 2018 ihre Trennung bekanntgegeben. Sie haben eine gemeinsame Tochter. (KT/dpa)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren