Donnerstag, 23. Januar 2020 11:20 Uhr

Channing Tatum und Jessie J wieder vereint?

Channing Tatum und Jessie J; Fotos: imago images / ZUMA Press & imago images / Matrix

Channing Tatum und Jessie J sollen wieder zusammen sein! Die britische Sängerin und der US-Schauspieler waren angeblich von Oktober 2018 bis Dezember 2019 ein Paar. Doch lange haben sie es nicht ohneeinander ausgehalten. Fast zwei Monate nach der Trennung wurden sie wieder miteinander gesichtet.

Dass die beiden wohl wieder zusammen sein sollen, bestätigte nun auch ein Insider. „Sie haben einige Wochen getrennt verbracht und am Ende bemerkt, dass sie einander noch sehr wichtig sind“, gab der angebliche Alleswisser gegenüber dem E!News-Magazin an. Tatum (31) wurde Mitte Januar mit der britischen Popsängerin beim shoppen in Los Angeles gesichtet.

Zweite Chance für die Liebe?

Beide Turteltauben wurden beim Einkaufen in der Kinderabteilung eines Einrichtungshauses gesehen. Die beiden unterhielten sich und wirkten „gut gelaunt“, wie ein Augenzeuge E!News berichtete. Der Insider gab an, dass die „Price Tag“-Sängerin auch schon wieder bei ihm übernachtet haben soll: „Jessie hat die letzte Woche in Channing’s Haus verbracht. Sie sind super albern miteinander“. Geben sie der Liebe also noch eine Chance?

Wegen zu unterschiedlichen Prioritäten trennte sich das Paar Ende 2019. „Magic Mike„- Schauspieler Channing Tatum verbrachte viel Zeit mit Töchterchen Everly (6) während Jessie J in London wohnte. Sie äußerte sich in einem Interview mit ‚The Times‘ im Juni 2019 zu dem Druck mit jemandem in aller Öffentlichkeit zusammen zu sein: „Chan und ich wurde zusammen fotografiert, bevor wir überhaupt zusammen waren und das hat zu Belastungen geführt“, meinte sie. „Wir brauchten Zeit um einander kennenzulernen.“.

Die Sängerin Jessie J wird sich aber in Zukunft vermutlich nicht zu Beziehungsgerüchten äußern, da sie zuvor schon ein Boulevardmagazin auf Instagram beschuldigte, falsche Aussagen über sie und Channing verbreitet zu haben. Offiziell haben sich beide noch nicht zu den Gerüchten geäußert.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren