Freitag, 6. April 2018 19:54 Uhr

Charlotte Würdig führt keine perfekte Ehe

Charlotte Würdig hat eine realistische Einstellung zu ihrer Ehe mit Rapper Sido. Die 39-jährige Moderatorin schwingt gerade im Rahmen der RTL-Abendshow ‚Let’s Dance‘ das Tanzbein und arbeitet an ihrer Karriere.

Charlotte Würdig führt keine perfekte Ehe

Charlotte Würdig mit ihrem Tanzpartner Valentin Lusin. Foto: WENN.com

Gleichzeitig ist sie seit 2012 die Ehefrau von Rapper Sido und Mutter zweier Söhne. Nun gibt sie zu, dass sie dennoch keine perfekte Ehe führt und auch mal auf den Tisch haut, wenn ihre Kinder sie zu sehr nerven. Im Interview mit ‚Bild‘ plaudert sie offen über ihre realistische Sicht bezüglich Beziehungen: „Die Perfektion ist es, nicht perfekt zu sein. Es gibt keine Bilderbuch-Beziehung, man muss den anderen einfach so nehmen, wie er ist. Wenn [Sido] die Socken nicht wegräumt, sollte man kein großes Ding daraus machen. Stattdessen sollte man sich einfach sein lassen, wie man ist.“

Zeit mit ihrem 37-jährigen Ehemann zu verbringen, ist für Würdig zwar wichtig, dennoch müsse man es nicht übertreiben und Dramen kreieren.

Quelle: instagram.com

Charlotte sieht alles ganz entspannt

„Manchmal reicht es auch, zum Italiener um die Ecke zu gehen und gemeinsam ein Glas Wein zu trinken. Und es ist auch kein Drama, wenn man sich mal nichts zu erzählen hat, sich anschweigt und auf sein Handy schaut“, erklärt sie. Ihre Unabhängigkeit ist der 39-Jährigen in ihrer Ehe ebenfalls sehr wichtig. Bei beruflichen Entscheidungen fragt sie nicht ihren Mann nach seiner Erlaubnis, sondern stellt ihn vor vollendete Tatsachen. So traf sie die Entscheidung, an ‚Let’s Dance‘ teilzunehmen, ebenfalls im Alleingang. „Ich habe meinen Mann über meine Teilnahme in Kenntnis gesetzt und er hat sich über die Information bedankt“, erinnert sie sich. „Andersrum ist es aber genauso, mein Mann fragt mich auch nicht um Erlaubnis, wenn es um neue Projekte geht.“

Quelle: instagram.com

Heute 20.15 Uhr geht’s bei RTL weiter mit der 3. Live-Show von ‚Let’s Dance‘. Charlotte Würdig (39) und Valentin Lusin (31) tanzen einen Tango nach dem Punk-Klassiker „Because The Night“ von Patti Smith.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren