Mittwoch, 20. November 2019 10:35 Uhr

Chris Evans: Plant er etwa schon eine Familie?

imago images / Independent Photo Agency Int.

Chris Evans möchte eines Tages eine Familie gründen. Der ‚Avengers: Endgame‘-Darsteller soll momentan Single sein, nachdem er sich 2018 von seiner Freundin Jenny Slate, mit der er seit 2016 mit Unterbrechungen in einer Beziehung war, trennte.

Dennoch hegt der Schauspieler den Wunsch, sich eines Tages niederzulassen und eine Familie zu gründen. Im Interview mit ‚Entertainment Tonight‘ sprach er über die enge Beziehung zu seinem Hund Dodger, den er im Jahr 2015 adoptierte.

„Ehrlich, ich möchte Kinder haben“

„Hunde sind so gut und so rein. Eine komische, kleine Tür öffnet sich tief in dir, dieses neue Level der Empathie… in einer seltsamen Art und Weise durchdringt diese Empathie so viele Aspekte in deinem Leben… Ich glaube, es befreit dich ein Stück weit, wenn ich mir vorstelle, Kinder zu haben, ich möchte wirklich Kinder haben.“

Es ist nicht das erste Mal, dass der 38-Jährige offen über seinen Kinderwunsch spricht. Vor einigen Monaten erst erzählte er gegenüber ‚People‘, wie spannend er es finde, seine Marvel-Co-Stars zu beobachten, wie sie sich als Eltern weiterentwickeln: „Ehrlich, ich möchte Kinder haben.“

Und weiter: „[Wenn ich mir] Hemmy [Chris Hemsworth], Scarlett [Johansson] und [Jeremy] Renner so ansehe, dann ist es ziemlich cool, sie dabei zu beobachten, wie sie Eltern werden und sich dabei anstellen. Es ist schön zu sehen, wie sich deine Freunde weiter entwickeln und auf diese Reise gehen.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren