15.05.2020 11:34 Uhr

Chris Pratt ist von seiner Katherine genervt: „Sie isst nur noch Essiggurken“

imago images / Starface

Chris Pratt ist von den Schwangerschaftsgelüsten seiner Frau Katherine Schwarzenegger genervt. Die 30-jährige Autorin erwartet momentan ihr erstes Kind von dem 40-Jährigen.

Dieser hat nun gestanden, wie sehr ihm die Gelüste seiner schwangeren Frau nach Essiggurken und Eiscreme zu schaffen machen. Im Gespräch mit „Extra“ hat der „Guardians of the Galaxy„-Darsteller erzählt: „Es ist anstrengend. Essiggurken und Eiscreme…aber darüber darf ich mich im Moment nicht wirklich beschweren, oder?“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von chris pratt (@prattprattpratt) am Mär 26, 2020 um 6:11 PDT

Er hat zugenommen

Immerhin hat Pratt außerdem gestanden, dass er während Corona selbst ein paar Pfunde zugelegt hat. Demnach scheint auch er derzeit nicht allzu sehr auf seine Ernährung zu achten.

Trotz diverser Meinungsverschiedenheiten während der Schwangerschaft könnten die beiden zurzeit jedoch nicht glücklicher sein, ihr erstes gemeinsames Kind zu erwarten. So hat ein Bekannter kürzlich gegenüber dem „People“-Magazin berichtet: „Chris und Katherine sind so glücklich. Sie möchten diese private Zeit solange wie möglich genießen.“ (Bang/KT)