Mittwoch, 15. November 2017 20:24 Uhr

Cindy Crawford schmiert sich täglich mit 5 Produkten ein

Cindy Crawford nutzt fünf verschiedene Hautpflegeprodukte – und das jeden Morgen und Abend! Schon oft fragte man sich, wie es die 51-Jährige schafft, immer noch so makellos auszusehen, doch nun verrät das Model seine Geheimnisse für strahlende Haut.

Cindy Crawford schmiert sich täglich mit 5 Produkten ein

Foto: FayesVision/WENN.com

Im Interview mit ‚Harper’s Bazaar Online‘ berichtete die Laufsteg-Ikone: „Für meine Haut benutze ich drei bis fünf verschiedene Produkte morgens und das Gleiche dann noch mal abends. Ich liebe es, Retinol-Creme über die Nacht aufzutragen, weil sie die Zellen erneuert. Ich mag es außerdem gerne, eine Haarmaske in meine Haare zu massieren, bevor ich ins Bett gehe, so haben sie die Chance, sich über Nacht zu erholen. Dafür benutze ich gerne die Jasmin-Haarmaske von Lush und Rosenöl von Quai.”

Sie schwärmt v0n einem Serum

Ihre Favoriten beschreibt Cindy folgendermaßen: “Das ‚Youth Activating Melon Serum‘, eins der neuesten von der Meaningful Beauty-Kollektion, enthält Melonenblätterzellen und ist der beste Weg, um meine Hautpflegekur aufzubessern. Jeden Tag, egal ob es regnet oder die Sonne scheint, beende ich meine Pflege mit der Meaningful Beauty ‚Environmental Protecting‘-Feuchtigkeitscreme, die den Lichtschutzfaktor 30 hat und sich wunderbar alleine oder unter Make-up tragen lässt. Dazu ein wenig ‚Crème de la Mer‘-Labello und ich bin zu allem bereit.“

Zusätzlich schabe sie dreimal die Woche ihre Haut ab, um tote Hautpartikel zu entfernen. Außerdem creme sie sich einmal die Woche nach dem Duschen, aber bevor sie sich abtrockne, mit Neutrogena-Körperöl ein. Sehr wichtig ist aber auch ein eher sportlicher Aspekt. Das Supermodel erklärt: „Ich mache Übungen für meinen Nacken. Das habe ich mal in einem Yogabuch gelernt, als ich in meinen 20ern war und ich versuche, sie zwei- bis dreimal die Woche zu machen. Erst kürzlich habe ich außerdem Seidenkissen fürs Schlafen entdeckt. Sie halten meine Haare davon ab, sich zu verkletten und ich habe morgens keine Kissenfalten mehr.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren